-

Borderline Störung

Was ist eine Borderline Störung? Der Begriff „Borderline“ bedeutet übersetzt „Grenzlinie“. Ursprünglich wurde die Borderline Störung der Grenze zwischen Neurose und Psychose zugeordnet.

Bei der Borderline Störung handelt es sich um eine Persönlichkeitsstörung, die durch Impulsivität und Instabilität von Emotionen und Stimmung, der Identität sowie zwischenmenschlichen Beziehungen charakterisiert ist. Es handelt sich um ein schwerwiegendes psychiatrisches Krankheitsbild, das auch als emotional instabile Persönlichkeitsstörung des Borderline- Typs bezeichnet wird. Betroffene erleben sich als Opfer ihrer eigenen heftigen Stimmungs- und Gefühlsschwankungen, was zu extremer innerlicher Anspannung führen kann, die dann als unerträglich und peinigend erlebt wird. Viele setzen bei der Borderline-Störung selbstschädigende Verhaltensweisen ein, um diese Anspannung zu verringern. Vor allem Schmerz spüren viele während der extremen Spannungsphasen kaum oder nur sehr wenig. Selbstverletzungen, Drogeneinnahmen und hoch riskante Aktivitäten lindern die Anspannung sofort, werden dadurch jedoch rasch zu suchtartigem Problemverhalten. Menschen, die an einer Borderline-Persönlichkeitsstörung leiden, fühlen sich innerlich zerrissen, haben ein gestörtes Selbstbild und eine gestörte Körperwahrnehmung. Sie leiden unter massiven Ängsten vor dem Alleinsein und instabilen Beziehungen.

Neun typische Merkmale

Der Betroffene will nicht alleine sein, will Trennungen vermeiden, und das auf jeden Fall

Zwischenmenschliche Beziehungen sind zwar intensiv, aber auch sehr instabil, Hass und Liebe wechseln sich häufig ab

Der Betroffene hat eine gestörte Identität. Er hat eine gestörte Selbstwahrnehmung.

Der Betroffene ist sehr impulsiv. Er lebt oft ohne Rücksicht auf Verluste.

Der Betroffene droht oft mit Selbsttötung und Selbstverletzung.

Der Betroffene ist auffällig unausgeglichen und instabil. Häufig sind auch Angst und Reizbarkeit oder depressive Stimmungen zu bemerken. Diese Stimmungen sind jedoch nur kurz vorhanden.

Der Betroffene fühlt sich leer und ihm ist langweilig

Der Betroffene kann seine starke Wut nicht unterdrücken

Der Betroffene mißtraut phasenweise jedem, in Krisen schaltete er komplett ab. Er erlebt sich selbst fremd und verändert.

Psychologischer Fachdienst Cisanta - 0611/ 2049895 - E-Mail: kontakt@psychfachdienst.de

  • 1
  • 2
  • Der psychologische Fachdienst Cisanta bietet für Unternehmen und Privatpersonen, psychologische Beratung und psychotherapeutische Beratung, an.
  • Eine psychosoziale Beratung kann die schnelle und individuelle Unterstützung geben, die sie benötigen. Wir sind erste Anlaufstelle bei allen psychischen Problemen
  • In schwieirigen Lebenssituationen mit allen Problemen und Krisen können sie sich von uns beraten lassen..Wir arbeiten im gesamten Bundesgebiet..

Video - Telefon - Chat - Face to Face

  • Psychologische Beratung

    Psychologische Beratung bietet eine Lebensberatung bei verschiedene Problemen.jeder Art . Ziel ist eine unterstützende und klärende Betreuung. Read More
  • Psychotherapeutische Beratung

    Psychotherapeutische Beratung bietet Hilfe bei psychischen Störungen mit kurzfristiger Hilfestellung in aktuen Krisensituationen und gezielter Diagnostik an. Read More
  • Gesundheitspsychologie

    Gesundheitspsychologie ist die Gestaltung sowie das Trainieren von Bewältigungsmechanismen die zur Wahrung der Gesundheit von Menschen beitragen. Read More
  • 1
  • 2
Phone: +49 (0)611 2049895++++++++++Email:kontakt@psychfachdienst.de